Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

US-amerikanische Rechnungslegung

Crashkurs US-GAAP

Essentielles Know-how, wichtige Konzepte und praktische Tipps zur internationalen Rechnungslegung nach US-GAAP

An einer Bilanzierung nach US-GAAP kommen viele Unternehmen heute nicht vorbei. Die Zusammenarbeit mit strategischen Geschäftspartnern, Banken und Kapitalgebern zeigt schnell die Notwendigkeit auf, auch die eigenen wirtschaftlichen Unternehmensdaten bzw. den Jahresabschluss nach US-GAAP darzustellen. Dieser topaktuelle Crashkurs bietet Ihnen essentielles Know-how und einen praxisorientierten Überblick zur US-amerikanischen Rechnungslegung nach US-GAAP.

SOFORT EINSETZBAR — DIREKT AUS DER PRAXIS — TOP REFERENT

  • Interkative Einführung in die internationale Rechnungslegung nach US-GAAP

  • Die institutionelle Grundlagen der US-amerikanischen Rechnungslegung

  • Der Weg zum erfolgreichen Jahresabschluss: US GAAP Financial Statements

  • Wichtiges zu den Jahresabschlussprüfungen durch US-Wirtschaftsprüfer

  • Der Sarbanes-Oxley Act und seine Relevanz für die betroffene Unternehmen

  • Bilanzierung von Umsatzerlösen: Accounting for Revenue Recognition

  • Bilanzierung von Vorratsvermögen: Accounting for Inventories

  • Bilanzierung von Rückstellungen: Accounting for Accruals

  • Ausgewählte Bilanzierungsfragen für Ihre Tochtergesellschaft in den USA

  • Die Konzernrechnungslegung nach US-GAAP: Ein kleiner Exkurs

  • Transfer des Gelernten in die Praxis: Erfolgreiche Umstellung auf US-GAAP

Vermitteltes Fachwissen (196 Teilnehmernoten)
Vermittelte Fähigkeiten (196 Teilnehmernoten)
Inspirierende Wirkung (196 Teilnehmernoten)


Termine und Orte (per Klick ins Outlook):

25.10. - 26.10.2018  München

Die Seminardetails, Referentenprofile, Teilnehmerkreis und Ihre Konditionen finden Sie in der aktuellen Seminarbroschüre. Klicken Sie hierzu einfach auf den nachfolgenden pdf-Link.

Kombinationsempfehlungen:

Produktcode: USGA