Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

Export-Seminar

Risikomanagement im Außenhandel

Risiken im International Business effizient vorbeugen: Akkreditive, Finanzierung, Incoterms, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Große Entfernungen, unbekannte Rechtssysteme, fremde Währungen und internationale Geschäftspartner – die Liste der Risiken im Auslandsgeschäft ist leider lang! Ein effizientes Risikomanagement ist daher Voraussetzung für Ihren langfristigen Unternehmenserfolg. In diesem Export-Seminar erfahren Sie, wie Sie den Werkzeugkasten des Risikomanagements erfolgreich anwenden, Ihr internationales Business absichern und die Gefahren in den Griff bekommen!

SOFORT EINSETZBAR — AUS DER PRAXIS — TOP REFERENT

  • Interaktive Einführung und Überblick

  • Vorsicht ist geboten: Risiken bei der Verwendung von Akkreditiven

  • Anwendung in der Praxis: Die unterschiedlichen Arten des Akkreditivs

  • Aktuelles Fachwissen: Die internationalen Richtlinien ERA 600

  • Überblick: Wichtige Dokumente für die Erstellung korrekter Akkreditive

  • Der Abschluss: Das korrekte Einreichen von Dokumenten und Auszahlung

  • Weiterführende Ratschläge für die tägliche Arbeitspraxis

  • Arten und Analyse des Zahlungsrisikos

  • Länderrisiken und politische Zahlungsrisiken: Risikobegrenzende Maßnahmen

  • Risikomanagement durch internationale Transaktionsfinanzierung

  • Kurzfristige Finanzierung durch nichtdokumentäre Zahlungsbedingungen

  • Kurz- und mittelfristige Finanzierung mit dokumentären Zahlungsbedingungen

  • Mittel- und langfristige internationale Transaktionsfinanzierung

  • Risikomanagement durch Abschluss von Exportkreditversicherungen

  • Transfer in die Praxis und Diskussion

  • Interaktive Einführung und Überblick: Die Funktionen der Incoterms®

  • Incoterms® 2010: Aufbau, Bedeutung und Anwendung der Klauseln

  • Typische Problemstellungen und Beschränkungen der Incoterms®

  • Aufnahme und Geltungsbereich von Incoterms® in anderen Vereinbarungen

  • Übungen und Tipps zur richtigen Auswahl und Anwendung der Klauseln

  • Die Rolle von Transportversicherungen im internationalen Handel

  • Effektives Management des Währungsrisikos

  • Diskussionsrunde, offene Teilnehmerfragen und Verabschiedung


Termine und Orte (per Klick ins Outlook):

29.10. - 31.10.2018  München

Die Seminardetails, Referentenprofile, Teilnehmerkreis und Ihre Konditionen finden Sie in der aktuellen Seminarbroschüre. Klicken Sie hierzu einfach auf den nachfolgenden pdf-Link.

Kombinationsempfehlungen:

Produktcode: RMIA