Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

Seminar Internationale Produkthaftung

Produkthaftung Weltweit

Fallstricke kennen, Risiken minimieren und ein funktionierendes Warnsystem schaffen

Werden Ihre Produkte im Ausland eingesetzt? Dann sind auch Sie den Risiken internationaler Produkthaftung ausgesetzt. In unserem Praktikerseminar erfahren Sie hierzu, wie Sie frühzeitig wirkungsvolle Schutzmaßnahmen ergreifen, Ihr Unternehmen vor Schadensersatzforderungen rechtlich absichern und sich im Klagefall schlagkräftig verteidigen. Rüsten Sie sich jetzt gegen internationale Haftungsansprüche und minimieren Sie erfolgreich die Haftungsrisiken für Ihr Unternehmen!

AUS DER PRAXIS — SOFORT EINSETZBAR — TOP REFERENTEN

  • Internationale Produkthaftung als Herausforderung: Eine interaktive Einführung

  • Grundlagen der nationalen und internationalen Produkthaftung

  • Rechtliche Besonderheiten der weltweiten Produkthaftung

  • Elementar wichtig: Risikomanagement und Präventionsmaßnahmen

  • Wasserdichte Vertragsgestaltung und Begrenzung rechtlicher Risiken

  • Die essentielle Rolle von Dokumentationspflichten und Warnhinweisen

  • Aufbau und Abwicklung eines weltweiten Rückrufmanagements

  • Richtige Reaktion im Streitfall und wirksame Verteidigungsstrategien

  • Versicherungsrechtliche Aspekte und einige typische Fälle aus der Praxis

  • Zusammenfassung, abschließende Empfehlungen und Verabschiedung

Vermitteltes Fachwissen (178 Teilnehmernoten)
Vermittelte Fähigkeiten (178 Teilnehmernoten)
Inspirierende Wirkung (178 Teilnehmernoten)


Termine und Orte (per Klick ins Outlook):

17.12.2018  München

Die Seminardetails, Referentenprofile, Teilnehmerkreis und Ihre Konditionen finden Sie in der aktuellen Seminarbroschüre. Klicken Sie hierzu einfach auf den nachfolgenden pdf-Link.

Kombinationsempfehlungen:

Produktcode: PRWW