Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

Presse-News

26.02.2009

China-Geschäft manch europäischer Firma in Gefahr

Präventive Schulungen erhöhen die Erfolgschancen im Land der Zukunft



Tübingen, 26. Februar 2009. Die chinesische Wirtschaft befindet sich in einem rasanten Aufschwung. Trotz hervorragender Expansionsmöglichkeiten für europäische Unternehmen warnen aktuelle Studien vor vorschnellem Handeln, denn die Engagements westlicher Unternehmen werden durch Missverständnisse der zwischenmenschlichen Art negativ beeinflusst. Gerade im Reich der Mitte ist ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz für jeden Auslandsverantwortlichen, Geschäftsreisenden oder längerfristig Entsandten unerlässlich.

Der international ausgerichtete Seminarveranstalter Global Competence Forum GmbH hat aufgrund großer Nachfrage bei seinem Dauerbrenner-Seminar „Geschäftserfolg in China“ weitere Termine und Veranstaltungsorte hinzugenommen. Koordiniert werden die Intensiv-Trainings von dem namhaften China-Experten und Managementtrainer Xueli Yuan. Der Auslandskenner und Geschäftsführer von Global Competence Forum, Bernd K. Zeutschel, äußert sich hierzu wie folgt: „Xueli Yuan ist ein Meister seines Fachs und im deutschsprachigen Europa einer der versiertesten chinesischen Trainer. Wir sind stolz darauf, seit Jahren exklusiv mit ihm dieses hochaktuelle interkulturelle Training anbieten zu können.“

Alles im chinesischen Geschäftsleben wird von kulturellen Faktoren mitbestimmt: die Führung und Beziehung zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern unterliegen ebenso kulturellen Einflüssen wie die Produktgestaltung, das Marketing und Geschäftskommunikation mit Kunden und Lieferanten. In dem Seminar „Geschäftserfolg in China“ erhalten die Teilnehmer fundierte Kenntnisse über Geschäftsverhalten und Gewohnheiten im Reich der Mitte.

BEI OBIGEM TEXT HANDELT ES SICH UM EINEN AUSZUG AUS UNSERER PRESSEMITTEILUNG. DIE KOMPLETTFASSUNG FINDEN SIE UNTER DEN NACHFOLGENDEN PRESSE-LINKS.

Presse-News (PDF)
Presse-News (Word)


Weitere Informationen: