Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

Presse-News

23.04.2009

Auslands-Entsendungen optimal vorbereiten

Gute Planung ist das A & O.



Tübingen, 23. April 2009. Wenn ein längerer Auslandsaufenthalt in Betracht kommt oder die Entsendung schon kurz bevor steht, sollten einige wichtige Aspekte unbedingt beachtet werden. Längerfristiges Denken und Handeln ist in vielerlei Hinsicht angesagt und dringend zu empfehlen, denn aufgrund von Zeitdruck und fehlendem Rat getroffene Entscheidungen können sich leicht als späterer Boomerang entpuppen.

Eine längere Auslandsentsendung zu bewältigen ist zumeist schwieriger als vermutet. Sowohl Anlaufschwierigkeiten als auch der möglicherweise vorzeitige Abbruch des Auslandsaufenthaltes sind häufig auf eine mangelhafte Vorbereitungsphase zurückzuführen. Wer jedoch gut gerüstet seinen Auslandsaufenthalt antreten möchte, sollte sich vorab damit beschäftigen, wie die Renten- und Sozialversicherung gesichert und die Steuererklärung möglichst optimal gestaltet werden kann. Unabdingbar ist weiterhin das Sichten von Informationen über essenzielle Bestandteile des Entsendevertrages sowie zu möglichen organisatorischen, kulturellen und sprachlichen Hindernissen.

Ein praxisorientiertes Kompaktseminar von Global Competence Forum mit dem Titel „Absicherung und Optimierung meiner Auslands-Entsendung“ bietet Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Arbeits- bzw. Entsendevertrag, zur Sozialversicherung sowie rund um das Thema Steuern. Besonderes Augenmerk wird auf die Optimierung der Steuererklärung, die arbeitsvertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten und sozialversicherungsrechtliche Problemstellungen gelegt. Behandelt werden weiterhin die Fragestellungen, was es bei einem internationalen Personaltransfer in Bezug auf die betriebliche Altersversorgung zu beachten gilt und welche Rolle betriebsverfassungsrechtliche und tarifvertragliche Aspekte spielen. Auch werden die wichtigsten Anlaufstellen für Information und Unterstützung benannt.

BEI OBIGEM TEXT HANDELT ES SICH UM EINEN AUSZUG AUS UNSERER PRESSEMITTEILUNG. DIE KOMPLETTFASSUNG FINDEN SIE UNTER DEN NACHFOLGENDEN PRESSE-LINKS.

Presse-News (PDF)
Presse-News (Word)


Weitere Informationen: