Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

Presse-News

07.07.2009

Geschäftserfolg in Frankreich

Kulturelle Unterschiede werden häufig unterschätzt



Tübingen, 07. Juli 2009. Frankreich ist der Inbegriff von „Haute Cuisine“ und „Savoir Vivre“. Doch die „Grande Nation“ hat mehr zu bieten: Sie ist einer der wichtigsten Handelspartner der deutschsprachigen Nachbarn. Mit keinem anderen Land gibt es eine so regelmäßige und intensive Abstimmung auf den Gebieten der Kultur, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Aus diesem Grund hat der Premium-Seminarveranstalter Global Competence Forum das interkulturelle Training „Geschäftserfolg in Frankreich“ entwickelt. Dieses interaktive Intensivtraining vermittelt erfolgversprechende Kommunikations- und Verhandlungsstrategien für Geschäftsbeziehungen und die Zusammenarbeit mit Franzosen.

„Frankreich gilt als wichtigster Absatzmarkt für Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum und ist einer der beliebtesten Standorte für Direktinvestitionen innerhalb der Europäischen Union“, so Bernd K. Zeutschel, Geschäftsführer von Global Competence Forum. „Das große Marktpotential direkt vor unserer Haustür bietet auch dem Mittelstand vielversprechende Geschäftschancen. Mit einem kaufkräftigen Binnenmarkt von über 60 Millionen Konsumenten sowie seiner zentralen Lage in Europa vereint Frankreich die wesentlichen Pluspunkte eines attraktiven internationalen Absatzmarktes.“ Ungeachtet der Attraktivität des Marktes warnt der Auslandsexperte gleichzeitig vor Schwierigkeiten, denn gerade wegen der räumlichen und geschichtlichen Nähe zu Frankreich würden die kulturellen Unterschiede oft unterschätzt. Abseits von Bilanzen und Kennzahlen sind die Geschäftsgewohnheiten der französischen Partner in vielen Bereichen deutlich unterschiedlich zu Deutschland.

BEI OBIGEM TEXT HANDELT ES SICH UM EINEN AUSZUG AUS UNSERER PRESSEMITTEILUNG. DIE KOMPLETTFASSUNG FINDEN SIE UNTER DEN NACHFOLGENDEN PRESSE-LINKS.

Presse-News (PDF)
Presse-News (Word)


Weitere Informationen: