Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

Presse-News

17.03.2013

Höchstleistung in Teams: Das neue Teambuilding

Leistungssport und Arbeitsleben haben viele Parallelen



Tübingen, 17. Dezember 2012. In der Arbeitswelt ist nicht mehr nur die Leistung der einzelnen Mitarbeiter gefordert, sondern zunehmend auch die Performance des ganzen Teams. Dies ist vor allem auch für Führungskräfte keine einfache Aufgabe. Enge Zeitrahmen, die Einbeziehung verschiedenster Funktionen der Organisation, der Umgang mit Krisen und der zunehmende Konkurrenzdruck stellen hohe Anforderungen an die Führungskraft. Sie erfordern Spitzenleistung in der Teamführung und Teamentwicklung. Aber auch der Kommunikation und der Motivation der Teammitglieder sowie bei der Gestaltung eines Hochleistungsklimas.

Und genau hier setzt Premium-Seminarveranstalter Global Competence Forum GmbH mit seinem neuesten Seminar „Das High Performance Team“ an. Die Teilnehmer lernen in diesem Training wirkungsvolle Methoden sowie das erforderliche Führungsverständnis, um ihr Team zu einem Hochleistungsteam zu entwickeln. Eine Synthese aus Schlüssel-Erkenntnissen des Hochleistungssports und dem Führungs-Know-how erfolgreicher Unternehmen bildet dabei die Grundlage dieses Seminars.

„Es muss das richtige Klima herrschen, damit Höchstleistung möglich ist“, so Bernd Zeutschel, Geschäftsführer des Seminarveranstalters Global Competence Forum. „Dazu müssen Misserfolge als notwendige Lernerfahrungen angesehen werden. Darüber hinaus sind Erfolg, Spaß, Wertschätzung und gegenseitige Unterstützung wichtige Schlüsselfaktoren.“ Die Teilnehmer erfahren außerdem, welche Kompetenzen sie als solch eine Führungskraft brauchen, welche Stärken sie besitzen müssen und wie sie konkret in schwierigen Situationen handeln sollten. Sie lernen, wie sie ihr Team dementsprechend gestalten und motivieren um Spitzenleistungen zu erbringen, die sie dadurch zum Erfolg führen.

BEI OBIGEM TEXT HANDELT ES SICH UM EINEN AUSZUG AUS UNSERER PRESSEMITTEILUNG. DIE KOMPLETTFASSUNG FINDEN SIE UNTER DEN NACHFOLGENDEN PRESSE-LINKS.

Presse-News (PDF)
Presse-News (Word)


Weitere Informationen: