Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

Presse-News

05.05.2009

Erfolgreich werben trotz Krise und Kostendruck

Mit geringem finanziellem Aufwand Werbemaßnahmen effektiv und wirkungsvoll umsetzen



Tübingen, 05. Mai 2009. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wird aufgrund von Budget-Cuts die Werbung häufig massiv reduziert. Eine große Herausforderung für jeden Marketingverantwortlichen, der den Spagat zwischen effektiven Marketingaktionen und gleichzeitiger Kostenreduktion schaffen muss. „Auf sich aufmerksam machen, neue Kunden gewinnen und auch halten ist eine Kunst, welche genaue strategische Planung erfordert“, erläutert Bernd K. Zeutschel, Geschäftsführer des Premium-Seminarveranstalters Global Competence Forum. „Etwa die Hälfte aller Werbegelder wird falsch und in der Konsequenz mit wenig oder keinem Erfolg investiert. Daher ist es im steigenden Wettbewerbsdruck unabdingbar, die eigenen Werbemaßnahmen nachhaltig zu optimieren und unnötige Marketingausgaben zu vermeiden.“

Wie Marketing-Konzepte trotz Kostendruck wirkungsvoll gestartet werden können, vermittelt Global Competence Forum in dem Praktikerseminar „Erfolgreiches Marketing bei reduzierten Budgets“. Den Teilnehmern werden Wege aufgezeigt, wie man die Anforderungen zwischen kreativer Kompetenz und reduzierten Budgets besser erfüllen kann. Außerdem werden die für ein Unternehmen essentiellen Erfolgskriterien für eine effektive Marketingkommunikation präsentiert. Dazu zählen Instrumente zur Analyse und Optimierung des Marketing- und Mediamix. Darauf aufbauend werden Strategien vermittelt, wie die vorhandenen Marketingressourcen zielgerichteter eingesetzt werden können. Ein besonderes Augenmerk wird auf wirkungsvolle Low–Budgetkonzepte, die Entwicklung preiswerter Werbemaßnahmen sowie ihre erfolgreiche Umsetzung im eigenen Unternehmen gelegt.

BEI OBIGEM TEXT HANDELT ES SICH UM EINEN AUSZUG AUS UNSERER PRESSEMITTEILUNG. DIE KOMPLETTFASSUNG FINDEN SIE UNTER DEN NACHFOLGENDEN PRESSE-LINKS.

Presse-News (PDF)
Presse-News (Word)


Weitere Informationen: