Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Header

Inhalt:

Presse-News

27.04.2010

Geschäftserfolg in Indien!

Ein Land zwischen Tradition und Moderne wartet darauf, entdeckt zu werden.



Tübingen, 27. April 2010. Nach wie vor ist Indien neben China der größte wachsende Wirtschaftmarkt Asiens. Der indische Markt hat sich in den letzten Jahren radikal geöffnet und bietet für deutsche Geschäftsleute, die traditionell zu den wichtigsten Wirtschaftspartnern Indiens gehören, großartige Perspektiven. Wesentlich dazu trägt auch bei, dass Indien das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde ist.

Doch Global Competence Forum, einer der führenden Seminarveranstalter zu internationalen Themen warnt auch: Indien ist ebenso ein Land, das wie kaum ein anderes das Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne als die Herausforderung der Globalisierung umfasst. Dieser Spagat wird von europäischen Geschäftspartnern in ihrer Geschäftsanbahnung oft übersehen. Einerseits spielen Tradition und Religion in den Bevölkerungsgruppen eine große Rolle. Auf der anderen Seite steht die schnell wachsende Technologiebranche, durch die bei den Indern ein neues Selbstbewusstsein entstanden ist. Hinzu kommt die Bevölkerungsdichte des Landes. Mehr als eine Milliarde Menschen, die auf einer Fläche leben, die zwei Drittel Europas entspricht, sprechen neben Hindi 14 weitere Hauptsprachen sowie unzählige Dialekte.

Geschäftsabschlüsse mit indischen Unternehmen scheitern leider allzu oft an grundlegenden Missverständnissen zwischen den deutschen und den indischen Geschäftspartnern. Das Verständnis für die Beweggründe und die Kenntnis landestypischer Verhaltensregeln sind daher unerlässliche Schlüsselqualifikationen. Unternehmen, die in Indien erfolgreich sein wollen, benötigen ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz. Dieser Herausforderung trägt das interaktive Managementtraining „Geschäftserfolg in Indien“ praxisnah und mit Tiefgang Rechnung.

BEI OBIGEM TEXT HANDELT ES SICH UM EINEN AUSZUG AUS UNSERER PRESSEMITTEILUNG. DIE KOMPLETTFASSUNG FINDEN SIE UNTER DEN NACHFOLGENDEN PRESSE-LINKS.

Presse-News (PDF)
Presse-News (Word)


Weitere Informationen: